100 Jahre Bauhaus
Krefeld als Leuchtturm im Bauhausjahr

Zur Anmeldung

 

Samstag, den 24.08.2019

Krefeld als Leuchtturm im Bauhausjahr
In diesem Jahr feiert Deutschland das Jubil├Ąum "100 Jahre Bauhaus" und Krefeld, die alte Seidenstadt am Rhein, spielt eine zentrale Rolle dabei. Der Westen blickt auf Krefeld! Der kulturelle und der politische Aufbruch, die neue Art des Denkens, begann 1919 und endete 1933. Mies van der Rohe, in Aachen wohlbekannt, ein Stararchitekt, Bauhausdirektor und von den Nazis ge├Ąchtet, spielt dabei eine wichtige Rolle. So hat er zum Bsp. die Verseidag, eine ehemalige Seidenfabrik, erbaut. Heute wird diese zum B├╝ro - und Gewerbebau umfunktioniert, nat├╝rlich unter Beibehaltung des typischen Bauhausstils. Und noch mehr Bauhauskunst hat Krefeld zu bieten, die bei einer 3 st├╝ndigen F├╝hrung (zu Fu├č + per Tram) angeschaut werden. Die Bauhauszeit war nicht lang, doch sie hat gro├če Spuren hinterlassen. Auf diese Spuren werden wir uns begeben! Der extra f├╝r das Jubil├Ąumsjahr neu erbaute Pavillon mit Ausstellungen, Filmen etc. wird besichtigt. Geschichte, Architektur und auch ein St├╝ck Heimatkunde f├╝r Niederrheinerinnen wird an dem Tag erlebbar sein. Nach der F├╝hrung ist noch gen├╝gend Zeit, um sich Krefeld mal anzusehen.
Kosten: 49,- ÔéČ p.P., incl. Zug, Tram, F├╝hrung von 3 Std.,Eintritt Pavillon
Abfahrt Herzogenrath Bhf: 8.50 h