Gent - f├╝r Lebens- Genie├čerInnen
Tour der 7 Sinne

Zur Anmeldung

 

Samstag, den 16.05.2020

Tour der 7 Sinne
Gent spr├╝ht vor Leben - ist historisch und zeitgen├Âssisch - ein quirliger Kulturcocktail ist zu erwarten. Wir bieten einen besonderen Stadtspaziergang an, der an ausgetretenen Wegen vorbeif├╝hrt und ein Genuss f├╝r die Sinne ist: "Die 7 Sinne Tour". Entdeckt wird Gent durch die Augen von Jan van Eyck und genau wie der Gro├čmeister werden all unsere Sinne genutzt.
Riechen, f├╝hlen, schmecken, h├Âren, sehen, den sechsten Sinn versch├Ąrfen und bewegen: alle sieben Sinne kommen bei der Tour an die Reihe! W├Ąhrend des gef├╝hrten Stadtspaziergangs werden sinnliche Wahrnehmungen mit dem wundersch├Ânen Erbe von Gent und einigen verbl├╝ffenden Streetart-Werken, die vom Fl├Ąmischen Meister Jan van Eyck und vom Genter Altar inspiriert wurden, abgewechselt. Bekannte Namen, wie u.a. Pastel und Strook, lassen ihre Kreativit├Ąt freien Lauf in der Stadt und ├╝berraschen mit beeindruckenden Wandgem├Ąlden. An unterschiedlichen Orten werden au├čerdem neue Gedichte von zeitgen├Âssischen Dichtern und bekannte Gedichte von etablierten Dichtern wie Rumi, Hadewijch und Christine de Pizan hervorgehoben. Wer also Gent auf eine ganz andere Weise entdecken m├Âchte, darf diese Tour bestimmt nicht verpassen.
Als besonderes Highlight feiert Gent 2020 Jan van Eyck, Gr├╝nder der fl├Ąmischen Malerei, Gro├čmeister und Genie, nicht nur der Genter Altar zeigt sein K├Ânnen, sondern er hatte auch ein unglaubliches Auge f├╝r Details! Das Auge von Jan Van Eyck funktionierte als Mikroskop und Teleskop. Er malte als einer der ersten einen realistischen Mond mit Mondkratern. Im 15 Jhdt. eine unglaubliche Sensation! Mit dem Stadtspaziergang der 7 Sinne und der danach noch verbleibenden Zeit, wird sich Gent uns aus vielen Blickwinkeln pr├Ąsentieren.
Kosten:m├╝sssen noch berechnet werden ,- ÔéČ p.P., incl. Zug ab Bahnhof Welkenraedt/ Belgien, Stadtf├╝hrung.
Abfahrt. Bhf Welkenraedt / Belgien: 8.27 h. Transfer nach Welkenraedt organisierbar