Auf die Pl├Ątze...., FERTIG,.... LOS! * * * Unser neues Programm f├╝r 2019 ist fertig * * * Es stehen wieder viele spannende, tolle Touren zur Anmeldung bereit **

Zur Zeit stehen 9 Touren zur Anmeldung bereit:

Seit nunmer 15 Jahren veranstalten wir Tagestouren f├╝r Frauen
Seit nunmehr f├╝nfzehn Jahren veranstalten wir
Tagestouren f├╝r Frauen
    09.03.2019
K 20 D├╝sseldorf

 museum global oder ├╝ber den Tellerrand schauen
 "Museum global" hier hei├čt es, den Blick ├╝ber den Tellerrand werfen, die Grenzen Europas ├╝berschreiten, global denken - das steckt hinter dem Ausstellungs- und Forschungsprojekt "Museum global". Die Kunstsammlung NRW K 20 zeigt "Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne": Kunstwerke aus allen Kontinenten und die in den Jahren zwischen 1910 und 1960 entstanden sind, stehen im Zentrum der Ausstellung und treten in den Dialog mit anderen in Europa gut bekannten K├╝nstlern wie z. B. Picasso.
Als Prolog zum "museum global" wird eine Sammlung von 88 Werken von Paul Klee gezeigt, mit denen 1960 quasi der Grundstein f├╝r das Landesmuseum als Museum der Moderne gelegt wurde. Bei dieser au├čergew├Âhnliche, h├Âchst spannenden Ausstellung, dem "museum global", gibt es vieles, auch bislang noch nicht gezeigtes, zu entdecken. Eine 90 min├╝tige F├╝hrung durch die Ausstellung hilft dabei den Blick zu weiten.
Kosten: 45,- ÔéČ, incl. Zug, Eintritt und F├╝hrung
Abfahrt Herzogenrath Bhf: 9.27 h


 
    01.05.2019
Blaues Wunder und B├Ąrenkr├Ąfte

 bei J├╝lich/ Barmen
 Bei der diesj├Ąhrigen B├Ąrlauchwanderung steht nicht nur der B├Ąrlauch im Mittelpunkt, sondern das wilde Hasengl├Âckchen wird ihm die Schau stehlen. Doch eigentlich auch nicht, denn so wundersch├Ân es ist und so faszinierend die blauen Bl├╝tenteppiche im lichten Wald leuchten, so wenig kann es mit der gro├čen Heilkraft des B├Ąrlauchs mithalten. Darum hei├čt die diesj├Ąhrige Kr├Ąuterf├╝hrung durch den Kellenberger Kamp bei J├╝lich Barmen: "Blaues Wunder und B├Ąrenkr├Ąfte". Beide Pflanzen und noch so einiges mehr werden wir bei der kleinen, leichten Wanderung/ Spaziergang von ca. 6-8 km entdecken. F├╝r Frauen, die gerne fotografieren, ist das Blaue Wunder eine Riesen Freude. Nach der Wanderung gibt es dann ein kleines B├Ąrlauchpicknick, denn schlie├člich wollen ja nicht nur die Augen, sondern auch der Gaumen angesprochen werden. Auf jedenfall ist diese Wanderung ein botanisches Highlight, eine Farbenfrohheit, die seines gleichen sucht und ein kulinarischer Genuss!
Im Anschluss besteht die M├Âglichkeit in einen naheliegenden Biergarten einzukehren (nicht im Preis enthalten)
Kosten: 19,- ÔéČ, incl. naturkundl. F├╝hrung, Picknick + kl. Rezeptbuch zum Nachkochen der B├Ąrlauch Leckereien.
Treffpunkt: 11.00 h in Barmen, Adresse folgt noch, eigene Anreise, MFG k├Ânnen organisiert werden


 
    18.05.2019
"Freilichtmuseum" Mechelen

Diese Tour ist leider schon ausgebucht!
Sie k├Ânnen sich aber auf die Warteliste setzen,
indem Sie sich anmelden.
 Historische Frauen
 Mit seinen 300 denkmalgesch├╝tzten Geb├Ąuden gleicht Mechelen einem Freilichtmuseum der Rennaissance. Die malerische Stadt Mecheln, ein pittoreskes fl├Ąmisches Juwel, liegt zwischen Br├╝ssel und Antwerpen. Eine bezaubernde Stadt, die mit ihren vielen Stra├čencaf├ęs und netten Pl├Ątzen zum Verweilen und Bummeln nur so einl├Ądt. Die Stadtf├╝hrung von 2 Std. hat das Thema "Historische Frauen". Dieser Spaziergang stellt die Kraft und Bedeutung der Frauen und ihren Einfluss auf die Stadt quer durch die Geschichte in den Vordergrund. Er ehrt Mechelner Frauen von der F├╝rstin bis zur Arbeiterin.
Kosten: 39,- ÔéČ p.P., incl. Zug ab Welkenraedt + Stadtf├╝hrung
Abfahrt Bahnhof Welkenraedt/B: 8.26 h
Transfer nach Welkenraedt ist organisierbar


 
    15.06.2019
Bonn - das ehemalige Regierungsviertel

 Weg der Demokratie
 Dieser 2 st├╝ndige Spaziergang auf den Spuren der Bundesrepublik wird eine Reise in die Vergangenheit der ehemaligen Bundeshauptstadt werden: "Der Weg der Demokratie" beginnt am Haus der Geschichte und f├╝hrt mit Hilfe von Schildern und einer/m historischen Reisef├╝hrerIn zu den zentralen Orten der Demokratie in der ehemaligen Hauptstadt Bonn. Sie erfahren mehr ├╝ber Bundesrat, Bundespressekonferenz, Villa Hammerschmidt, Parlamentarischen Rat, Palais Schaumburg und weitere bedeutende historische Orte im ehemaligen Bonner Regierungsviertel. An 13 von insgesamt 20 Stationen f├╝hrt der Spaziegang entlang und endet in der Bonner Innenstadt. Dort ist dann gen├╝gend Zeit zum bummeln, ausruhen und genie├čen, bevor es wieder zur├╝ck zur Bahn geht.
Kosten: 39,- ÔéČ, incl. Zug, gef├╝hrter Spaziergang.
Abfahrt: 8.44 h Bahnhof Herzogenrath, Zustieg ab Aachen m├Âglich


 
    07.07.2019
Lavendel - kulinarisch & heilend

 Lavendelwerkstatt in Kerkrade
 Lavendel erinnert an Sonne, Sommer, S├╝dfrankreich, Lebensfreude, Urlaub und Entspannung. Das holen wir alles in den Garten von Rike in Kerkrade, um einen duftreichen, kreativen und entspannten Tag zu erleben. In Rikes Lavendel- Werkstatt wird der Lavendel seine kulinarische und seine heilende Seite zeigen: wir werden leckeres herstellen und verkosten, z.B. selbstgebackenes Brot im Holzofen oder Lavendeleis. Und wir werden heilendes aus Lavendel herstellen und dabei lernen, wozu der Lavendel alles f├Ąhig ist. Diesesmal werden auch Lavendelst├Ąbe hergestellt sowie Duftkissen und so manche Leckerei. Vorraussetzung ist nat├╝rlich das das Wetter mitspielt, da die Veranstaltung im Garten stattfindet.
Kosten: 35,- ÔéČ p.P., incl. Material, Verzehr, Getr├Ąnke, Rezepte
Treffpunkt: 11.00 h im Garten Kerkrade-Bleijerheide
max. Teilnehmerinnenzahl: 12 Frauen


 
    24.08.2019
100 Jahre Bauhaus

 Krefeld als Leuchtturm im Bauhausjahr
 In diesem Jahr feiert Deutschland das Jubil├Ąum "100 Jahre Bauhaus" und Krefeld, die alte Seidenstadt am Rhein, spielt eine zentrale Rolle dabei. Der Westen blickt auf Krefeld! Der kulturelle und der politische Aufbruch, die neue Art des Denkens, begann 1919 und endete 1933. Mies van der Rohe, in Aachen wohlbekannt, ein Stararchitekt, Bauhausdirektor und von den Nazis ge├Ąchtet, spielt dabei eine wichtige Rolle. So hat er zum Bsp. die Verseidag, eine ehemalige Seidenfabrik, erbaut. Heute wird diese zum B├╝ro - und Gewerbebau umfunktioniert, nat├╝rlich unter Beibehaltung des typischen Bauhausstils. Und noch mehr Bauhauskunst hat Krefeld zu bieten, die bei einer 3 st├╝ndigen F├╝hrung (zu Fu├č + per Tram) angeschaut werden. Die Bauhauszeit war nicht lang, doch sie hat gro├če Spuren hinterlassen. Auf diese Spuren werden wir uns begeben! Der extra f├╝r das Jubil├Ąumsjahr neu erbaute Pavillon mit Ausstellungen, Filmen etc. wird besichtigt. Geschichte, Architektur und auch ein St├╝ck Heimatkunde f├╝r Niederrheinerinnen wird an dem Tag erlebbar sein. Nach der F├╝hrung ist noch gen├╝gend Zeit, um sich Krefeld mal anzusehen.
Kosten: 49,- ÔéČ p.P., incl. Zug, Tram, F├╝hrung von 3 Std.,Eintritt Pavillon
Abfahrt Herzogenrath Bhf: 8.50 h


 
    14.09.2019
Br├╝ssel zum Schlemmen

 Eine k├Âstliche! Tour
 Diese k├Âstliche Tour l├Ądt ein, das historische Zentrum ├╝ber typisch Br├╝sseler kulinarische, popul├Ąre und gastronomische Spezialit├Ąten zu entdecken. Entlang einer prestigetr├Ąchtigen Route - Grand Sablon, Manneken Pis, Grand Place, B├Ârse, Galeries Saint Hubert - wird der/die F├╝hrerIn ein verlockendes Erbe heraufbeschw├Âren: Rosenkohl und Chicor├ęe, Muscheln und Caricoles, Stoemp und Plattekeis, Waffeln und Fritten, Smoutebollen und Pain ├á la Grecque... und nat├╝rlich die typischen Biere - Gueuze, Faro, Kriek - und die k├Âstlichen Br├╝sseler Pralinen. Es wird viel Geschichte erz├Ąhlt, manchmal ein Rezept mitgeliefert, auf die Verbindung zur Folklore hingewiesen und immer wieder Anekdoten eingestreut. Gesch├Ąfte und Gastronomiebetriebe werden vorgestellt: Chocolatiers, Konditoren, Feinbecker, K├Ąsehersteller, Restaurants..., ihre Traditionen und Kreationen. Mehrere Verkostungen werden angeboten und eine Pause in einer gem├╝tlichen Kneipe bietet Gelegenheit, ein regionales Bier und lokale Wurstwaren zu probieren. Dieser 2,5 st├╝ndige Spaziergang und die Verkostungen sind im Preis enthalten. Ein wahrlich k├Âstliches Vergn├╝gen!
Kosten: 67,- ÔéČ p.P., incl, Zug ab Welkenraedt, Stadtf├╝hrung und Verkostungen. Transfer nach Welkenraedt organisierbar.
Abfahrt Bahnhof Welkenraedt/B: 9.26 h


 
    08.11.2019
Leselust im Buchladen Backhaus

 Aachen
 Willkommen bei der LeseLust in der Buchhandlung "Backhaus" in Aachen auf der Jakobstra├če. Jede Frau, die sich gerne in eine feine, kleine Buchhandlung einschlie├čen lassen m├Âchte, um gemeinsam mit anderen Frauen 3 Stunden in B├╝chern zu st├Âbern, sich gegenseitig Lesetipps zu geben, neues an B├╝chern kennenlernen m├Âchte und dabei noch ein Gl├Ąschen Wein oder Kaffee zu trinken und ein K├Ąseh├Ąppchen zu verzehren, ist herzlich dazu eingeladen. Die Organisatorinnen werden ihre Lieblingsb├╝cher vorstellen, wer mag kann auch gerne ihr Lieblingsbuch vorstellen. Sollte dies jedoch vorher mitteilen.
Kosten f├╝r diesen kurzweiligen B├╝cherabend 18,- ÔéČ p.P., incl. Getr├Ąnke, Verzehr und Buchinfos.
Zum Ende der Veranstaltung k├Ânnen auch B├╝cher gekauft werden. Und, es ist ganz sicher, wir werden auch wieder herausgelassen!
Treffpunkt 19.00 h Buchladen Backhaus Jakobstr.13 Aachen, N├Ąhe Markt, 22.00 h ist Ende der Veranstaltung


 
    16.11.2019
Orient in K├Âln

 Erlebnistour durch das marokkanische Viertel
 In K├Âln Kalk entfaltet sich orientalisches Flair und 1001 ├╝berraschende Eindr├╝cke k├Ânnen gesammelt werden: Dort befinden sich z.B. das marokkanische Viertel mit vielen bunten Gesch├Ąften, Musik bei der sich Orient und Okzident treffen und ├╝berraschende religi├Âse Orte wie der Sikh-Tempel. Die Hare Krishnas leben hier in ihrem Kloster, im Hinterhof wird arabisch unterrichtet. Orientalische S├╝├čigkeiten werden in zahlreichen B├Ąckereien angeboten. All das wird sich in Ruhe von 14-17,30 h angeschaut, w├Ąhrend S├Âhret G├Âk uns den Orient auf der Sch├Ąl Sick in vielerlei Hinsicht n├Ąherbringt. Ein erlebnisreicher Ausflug f├╝r alle Sinne steht auf dem Programm. Mit einem Minztee in der Hand kann die Tour entspannt ausklingen. Es besteht die M├Âglichkeit als Gruppe im Anschluss an den 3,5 st├╝ndigen Spaziergang marokkanisch/ orientalisch essen zu gehen (nicht im Preis enthalten).
Kosten: 63,- ÔéČ p.P. incl. Zug, Stra├čenbahn, gef├╝hrter Erlebnis- Spaziergang
Abfahrt: Herzogenrath Bhf
mindestens 15 Teilnehmerinnen