* * * F√ľr die K√∂lsche Leckerfress Tour am Samstag, den 14.9.24 gibt es noch 2 freie Pl√§tze! * * * Schnell zugreifen!

Zur Zeit stehen 6 Touren zur Anmeldung bereit:

Seit nunmer 20 Jahren veranstalten wir Tagestouren f√ľr Frauen
Seit nunmehr zwanzig Jahren veranstalten wir
Tagestouren f√ľr Frauen
    11.08.2024
Arp Museum am Rolandseck

Diese Tour ist leider schon ausgebucht!
Sie können sich aber auf die Warteliste setzen,
indem Sie sich anmelden.
 "der die Dada" Frauen
 Geplant ist der Besuch des Arp Museums in Rolandseck bei Remagen mit der Ausstellung ‚Äěder die Dada‚Äú, eine Ausstellung, die die gro√üe Bedeutung von Frauen in der Kunst sehr gut in den Focus nimmt.
Das Arp Museum beschreibt die Ausstellung wie folgt:
"Als Performerinnen, Dichterinnen und Malerinnen haben Frauen Dada wesentlich gepr√§gt. Trotz ihres einflussreichen Wirkens in Z√ľrich, Paris, Berlin und New York standen sie lange im Schatten ihrer m√§nnlichen K√ľnstlerkollegen. Elsa von Freytag-Loringhoven, Sophie Taeuber-Arp, Emmy Hennings, Hannah H√∂ch und viele weitere K√ľnstlerinnen waren ma√ügeblich an der subversivsten Kunststr√∂mung des 20. Jahr¬≠hunderts beteiligt. Anders als die selbsterkl√§rten Gr√ľndungsv√§ter des Dada gerieten sie jedoch schnell in Vergessenheit. In ihren Werken thematisieren sie Identit√§t wie Sexualit√§t und hinterfragen b√ľrgerliche Normen. Zugleich zeigen Werke von K√ľnstlern neue Konzepte von M√§nnlichkeit, die sich angesichts des Militarismus der Zeit von traditionellen Mustern l√∂sen. Gemeinsam haben sie aktiv wie aktionistisch zur Durchl√§ssigkeit von Geschlechter¬≠rollen beigetragen. Erstmals zeigt die umfangreiche Ausstellung den vielf√§ltigen Beitrag von Frauen und untersucht das freiheitliche Streben nach Emanzipation in der Dada-Bewegung. Erg√§nzende zeitgen√∂ssische Positionen machen die Auswirkungen bis in die heutige Zeit sichtbar."
Nach dem Besuch der Ausstellung mit einer einst√ľndigen F√ľhrung und des Museums mit Skulpturengarten, verbleibt noch gen√ľgend Zeit, um bei sch√∂nem Wetter mit einem Spaziergang die reizvolle Landschaft mit Rhein und evtl. Rheinf√§hre zu genie√üen.
Einkehrmöglichkeiten sind im Museum oder am Rheinufer gegeben.
Kosten der Tour: 46,- ‚ā¨ p.P. incl. Zug, Eintritt, F√ľhrung, nicht enthalten sind evtl. F√§hrfahrten, Verpflegung.
Wer im Besitz eines Deutschland- Tickets ist, falls es dieses dann noch gibt, zahlt 10,- ‚ā¨ p.P. weniger.
Abfahrt des Zuges ab Herzogenrath Bhf: 8.30 h √ľber Aachen + K√∂ln.


 
    21.08.2024
Moin, Bremen!

 mehrt√§gige Kunst - & Kulturtour nach Bremen
 Mittwoch, 21. August bis Montag, 26. August 2024: Moin, Bremen!

Die diesj√§hrige mehrt√§gige Reise f√ľhrt uns ins kleinste Bundesland von Deutschland, nach Bremen, Bremerhaven und nach Worpswede (Niedersachsen).
Leistungen: 6 Tage (5 √úbernachtungen mit reichhaltigem Fr√ľhst√ľck im 4* Hotel)
Doppelzimmer oder Einzelzimmer
Anreise mit der Bahn/ ICE/ Sitzplatzreservierung
Stadtf√ľhrung Bremen
Besuch der Kunsthalle Bremen + F√ľhrung
Besuch einer Kaffeer√∂sterei + F√ľhrung + Kaffee
Besuch des Paula-Modersohn-Beckermuseum in Bremen
Schifffahrt auf der Weser
Besuch eines K√ľnstlerateliers in Bremen
Ausflug zum K√ľnstlerdorf Worpswede + F√ľhrung + Museum Modersohn
Ausflug nach Bremerhaven mit Seeluftgarantie und Besuch entweder des ‚ÄěAuswandererhaus‚Äú oder des ‚ÄěKlimahaus‚Äú (eines von beiden)
Im Preis beinhaltet ist die Bremencard f√ľr 2 Tage, √∂ffentlicher Nahverkehr
Das Hotel liegt zentral am Bahnhof Bremen und verf√ľgt √ľber einen Wellnessbereich incl. Schwimmbad (nicht im Preis enthalten)
Reisebegleitung und Organisation durch Renate Thoma & Rike Drieschmanns
Kosten dieser mehrt√§gigen Tour: im Doppelzimmer 655,- ‚ā¨ pro Person / Einzelzimmerzuschlag 125,- ‚ā¨ pro Person
Leistungsänderungen behalten wir uns vor, wenn sie durch widrige Umstände erforderlich sind.
Es können mindestens 12 Frauen, maximal 16 Frauen teilnehmen.
Bei Buchung bitte angeben ob DZ oder EZ gew√ľnscht ist.
Wichtig! Wir benötigen bis spätestens 31.1.2024 eine verbindliche Anmeldung!



 
    14.09.2024
Köln

 K√∂stlich! K√∂chin und K√∂lsche Leckerfress
 Kulinarische Reise mit Caf√©- und Brauhausbesuch
Bei dieser Tour durch die K√∂lner Altstadt h√∂ren Sie von K√∂chinnen, die sich mit aufw√§ndigen Rezepten und Fastengeboten auskannten, von einschr√§nkenden Vorschriften f√ľr die bei Kindbettfesten zu servierenden Speisen und von ungew√∂hnlichen Verboten f√ľr Fischverk√§uferinnen.
Es geht um √úberfluss und um Frauen, die in Hungerjahren den Mangel organisierten. Es wird erz√§hlt von der weiblichen Kunst des Bierbrauens und von Kaffeegenie√üerinnen, f√ľr die ein extra Damensalon eingerichtet wurde.
Diese originelle, interessante und zudem noch leckere F√ľhrung, durchgef√ľhrt vom K√∂lner Frauengeschichtsverein, dauert 3 Stunden und beinhaltet kleine Leckerei und 2 Kaltgetr√§nke.
Nach der F√ľhrung ist noch ausreichend Zeit, um weiter durch die K√∂lner City zu bummeln und das Geh√∂rte zu verdauen.
Kosten der Tour: 57,- ‚ā¨ p.P. incl. Zugticket, 3 st√ľndiger F√ľhrung mit Lecker und Getr√§nk + Reiseleitung
Abfahrt Herzogenrath Bahnhof:


 
    28.09.2024
Antwerpen

Diese Tour ist leider schon ausgebucht!
Sie können sich aber auf die Warteliste setzen,
indem Sie sich anmelden.
 "Kultur - und Gaumenschmaus im Duett f√ľr Naschkatzen"
 Wie jede Stadt hat auch Antwerpen seine eigenen traditionellen Leckerbissen. Die Stadt ist bekannt f√ľr ihre ‚Äěhandjes‚Äú, das ‚ÄěBolleke‚Äú und das ‚ÄěFilet d‚ÄôAnvers‚Äú, aber nat√ľrlich hat sie noch viele andere leckere Dinge in petto.
Diese Feinschmeckertour f√ľhrt an den sch√∂nsten Orten Antwerpens vorbei, aber auch dorthin, wo die typischen Leckerbissen dieser Stadt probiert werden. Dabei erf√§hrt man nat√ľrlich auch etwas √ľber die Geschichte der angebotenen K√∂stlichkeiten.
Es gibt keine Mahlzeit, sondern es werden herzhafte und s√ľ?e H√§ppchen gekostet, Elixir d‚ÄôAnvers und Bier.
Was will frau mehr! Ein sch√∂ner, leckerer 3 st√ľndiger Spaziergang durch die wunderbare Innenstadt von Antwerpen mit anschlie√üend noch viel Zeit, um weiter zu genie√üen!
Kosten dieser Tour: 69,- ‚ā¨ p.P., incl. Zugticket, 3 st√ľndiger F√ľhrung mit H√§ppchen + Reiseleitung.
Abfahrt Bahnhof Welkenraedt B:
Bei benötigter Mitfahrgelegenheit nach Welkenraedt helfen wir.


 
    26.10.2024
Gasometer in Oberhausen

Diese Tour ist leider schon ausgebucht!
Sie können sich aber auf die Warteliste setzen,
indem Sie sich anmelden.
 "Planet Ozean"
 Die Ausstellung ‚ÄěPlanet Ozean‚Äú pr√§sentiert die faszinierende Sch√∂nheit der Weltmeere und ihrer vielf√§ltigen Lebensformen. Daf√ľr f√ľhrt die innovative Schau in kaum bekannte Tiefen dieses komplexen √Ėkosystems.
In verschiedenen Ausstellungskapiteln zeigt der Gasometer anhand von teilweise noch nie gesehenen großformatigen Fotografien und Filmen die Ozeane unseres Planeten. Es werden wundervolle Fotografien von Meerestieren zu sehen sein aber auch die Folgen der menschlichen Nutzung der Weltmeere als Energielieferant, Transportstrecke oder Nahrungsquelle.
Eine einst√ľndige F√ľhrung durch die Ausstellung vermittelt spannende Eindr√ľcke. Danach besteht noch ausreichend Zeit, um sich alles in Ruhe weiter anzusehen oder auch zu h√∂ren.
Es kann wieder mal eine hervorragende Ausstellung im Gasometer erwartet werden!
Kosten der Tour: 49,- ‚ā¨ p.P., incl. Zug, Eintritt, F√ľhrung + Orga.
Abfahrt: Herzogenrath Bahnhof, vorraussichtlich 8.37 h


 
    09.11.2024
Gerhard Richter in D√ľsseldorf

Diese Tour ist leider schon ausgebucht!
Sie können sich aber auf die Warteliste setzen,
indem Sie sich anmelden.
 "Verborgene Sch√§tze" im Kunstpalast
 Die gro√üe Herbstausstellung im Kunstpalast in D√ľsseldorf vereint mehr als 130 Arbeiten aus allen Schaffensphasen und Werkgruppen Gerhard Richters. Bei vielen der ausgew√§hlten Arbeiten handelt es sich um Verborgene Sch√§tze: Werke aus Privatsammlungen, die zuvor selten oder sogar noch nie √∂ffentlich gezeigt wurden. In der umfassendsten Gerhard Richter Ausstellung in Deutschland seit √ľber zehn Jahren geben diese Arbeiten Einblick in das gesamte Spektrum seiner Kunst ‚Äď von den Anf√§ngen in den fr√ľhen 1960er Jahren bis in die j√ľngste Vergangenheit.
Eine einst√ľndige F√ľhrung durch die Ausstellung er√∂ffnet neue Blickwinkel auf die Kunst von Richter und seinen Gleichgesinnten. Nach der F√ľhrung ist noch ausreichend Zeit, um sich im Kunstpalast weiter umzusehen und/ oder durch D√ľsseldorf zu bummeln.
Kosten der Tour: 49,- ‚ā¨ p.P., incl. Zug, Eintritt, F√ľhrung + Orga.
Abfahrt: 9.37 h Herzogenrath Bahnhof