Ausstellung: Ai Weiwei in D├╝sseldorf K21 & K20
ÔÇ×Everything is art. Everything is politicsÔÇť

Zur Anmeldung

 

Samstag, den 29.06.2019

ÔÇ×Everything is art. Everything is politicsÔÇť
ÔÇ×Everything is art. Everything is politicsÔÇť, so brachte der international bekannte Gegenwartsk├╝nstler Ai Weiwei das Grundprinzip seiner Arbeitsweise auf den Punkt. Dieses Motto ÔÇ×Alles ist Kunst, alles ist PolitikÔÇť ist auch Leitmotiv seiner bisher gr├Â├čten Ausstellung in Europa, die die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen gleichzeitig im K20 und im K21 zeigt. Raumf├╝llende Arbeiten und gro├čfl├Ąchige Bildtapeten aus den vergangenen vier Jahrzehnten verwandeln die Museumsr├Ąume in dichte, begehbare Installationen, in denen die Widerspr├╝che unserer Gegenwart plastisch werden. Ai Weiwei (* 1957, Beijing) ist einer der bekanntesten K├╝nstler der Welt. Ber├╝hmt wurde er f├╝r seine Kritik am chinesischen Regime, dem Umgang mit Fl├╝chtlingen, sein Einmahnen der Menschenrechte und der Meinungsfreiheit.
Wir beginnen mit einer einst├╝ndigen F├╝hrung durch die Ausstellung im K21, um dann, nach einer kleinen Kunstpause, zum K20 zu bummeln. Dort gibt es weitere Kunstwerke des K├╝nstlers zu erleben. Eine einmalige Ausstellung!
Kosten: 46,- ÔéČ p.P., incl. Zug, Tram, Eintritt 2 Museen + 1 F├╝hrung im K21
Abfahrt: 9.27 h Bahnhof Herzogenrath