D├╝rer war in Aachen
Gro├če Albrecht D├╝rer Ausstellung in 3 Museen

Zur Anmeldung

 

Sonntag, den 15.11.2020

Gro├če Albrecht D├╝rer Ausstellung in 3 Museen
Die Stadt Aachen widmet 2020 dem K├╝nstler Albrecht D├╝rer zum 500. Jahrestages seines Besuches in der Stadt eine Dreifach-Ausstellung. Unter dem Motto ┬ź1520 - D├╝rer - Karl V. - K├╝nstlerreisen - 2020┬╗ sind in drei Aachener Museen Zeichnungen und Gem├Ąlde des Dichters zu sehen.
D├╝rer war 1520 nach Aachen gereist, um den frisch gew├Ąhlten K├Ânig Karl V. dazu zu bewegen, seine durch den Tod von Kaiser Maximilian I. verlorenen Privilegien zu erneuern. Also, einfach gesagt, es ging ihm um`s Geldverdienen. Das Suermondt-Ludwig-Museum zeigt die Hauptausstellung mit 120 Werken - ├╝berwiegend Zeichnungen - rund um D├╝rers Reise nach Aachen. Relikte von der Kr├Ânung Karls V. sind im Centre Charlemagne zu sehen. Das Ludwig Forum f├╝r Internationale Kunst zeigt Arbeiten reisender zeitgen├Âssischer K├╝nstler.
Wir beginnen unsere Zeitreise im Ludwig Forum an der J├╝licherstra├če, lassen uns dort von Kunstreisen zeitgen├Âssischer KunstkollegInnen inspirieren. Danach machen wir einen Spaziergang zum Suermondt Museum auf der Wilhelmstra├če. Erstmal st├Ąrken wir uns in der Museumsbar, um dann fach - und sachkundig durch die Hauptausstellung "D├╝rer war hier. Eine Reise wird Legende" gef├╝hrt zu werden. Hiernach geht`s zum 3. Museum, dem Centre Charlemagne auf dem Katschhof. Wer will kann auch dort mit dem Kombitickt sich umsehen oder im Museumscafe bei einem Getr├Ąnk das schon Gesehene verdauen und Revue passieren lassen. Ein kunstvoller Tag!
Kosten: 33,- ÔéČ p.P., incl. Kombiticket Eintritte f├╝r 3 Museen + F├╝hrung im Suermondt Museum, ohne Verzehr. Eigene Anreise.